Seiteninterne Suche

Perspektive

Berufsbild

 

Berufliche Perspektiven für Absolventen mit steuerlichem Schwerpunkt

Die Schwerpunktbildung Taxation im FACT-Master bietet die ideale Voraussetzung, sich auf berufliche Entwicklungsmöglichkeiten mit steuerlichem Bezug vorzubereiten. Die Studenten sollen die Fähigkeit erlangen, wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse auf praktisch relevante Fragestellungen anzuwenden.

 

Viele Absolventen streben nach einem Studium mit dem Schwerpunkt Steuern eine Position in einem Steuerberatungs- oder Wirtschaftsprüfungsunternehmen an.

Als Alternative bieten sich nach einer breiteren Ausbildung in Kombination mit dem Fach Steuerlehre und in Abhängigkeit von der persönlichen Interessenlage beispielsweise auch berufliche Entwicklungsmöglichkeiten mit steuerlichem Bezug in Steuerabteilungen, im Finanz- und Rechnungswesen oder Controlling von Industrieunternehmen, Banken und Versicherungen oder in der Softwarebranche an. In Abhängigkeit von den individuellen Vorstellungen eines Hochschulabsolventen stehen beispielsweise folgende Tätigkeitsbereiche zur Wahl:

  • Berater für kleinere Unternehmen mit regionalem Bezug
  • Berater für mittelständische Unternehmen
  • Steuerspezialist mit Managementaufgaben
  • spezialisierter Steuerberater
  • Steuerabteilung eines (Industrie ) Unternehmens
  • weitere Tätigkeitsbereiche
    Ebenfalls interessant sind die Tätigkeitsfelder in der Steuerverwaltung. Hierzu wird auf den folgenden Zeitschriftenartikel verwiesen: Greil, S., Die Tätigkeit im höheren Dienst in der Steuerverwaltung, in: DStR 2015, S. 189.