Ehrenmedaille des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität

Herr Dipl.-Kfm. Manfred Dehler hat sich als Vorsitzender des Vorstands der „Nürnberger Steuergespräche e.V.“ in besonderer Weise um den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften verdient gemacht. Deshalb wurde ihm am 29. Januar 2015 vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der FAU die Ehrenmedaille verliehen.

Ein wichtiges Anliegen von Herrn Dehler ist die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Über die bundesweite bzw. regionale Tätigkeit in der beruflichen Selbstverwaltung der steuerberatenden Berufe konnte der Studienbereich FACT (Finance, Auditing, Controlling, Taxation) schon in vielfältiger Weise von den Aktivitäten von Herrn Dehler profitieren. Herr Dehler ist ein „echter“ Freund des Fachbereichs. Mit seiner materiellen und ideellen Förderung des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften ist er Vorbild für andere Alumni.

 


Herr Dipl.-Kfm. Prof. Dieter Kempf hat sich als Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e.V. (BDI) in besonderer Weise um den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften verdient gemacht. Deshalb wurde ihm am 15. Mai 2017 vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der FAU die Ehrenmedaille verliehen.

Prof. Dieter Kempf ist bereits seit vielen Jahren eng mit dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften verbunden. Seit 2005 ist Dieter Kempf zudem Honorarprofessor für Betriebswirtschaftslehre am Fachbereich. Hr. Kempf hat sowohl mit sehr hohem persönlichen Einsatz, wie auch als ehemaliger Vorsitzender des Vorstands der DATEV eG, die Lehre und Forschung sowie den wissenschaftlichen Nachwuchs am Fachbereich nachhaltig gefördert. Er setzte sich außerdem in höchstem Maße für die Vernetzung zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik unter Einbeziehung des Fachbereichs und der gesamten Universität ein. Sein herausragendes und vielseitiges Engagement ist außergewöhnlich und vorbildlich. Mit der Vergabe der Ehrenmedaille dankt der Fachbereich Prof. Kempf für sein außergewöhnliches Engagement.